Monat: Januar 2022

Live Webinar: Die Bestie aus dem Osten? – Einfluss des Wetters auf die Energiemärkte

Live Webinar: Die Bestie aus dem Osten? – Einfluss des Wetters auf die Energiemärkte

Letztes Jahr hat Europa durch den kältesten April seit Jahrzehnten gezittert. Wird es 2022 einen weiteren Kälteeinbruch im Spätwinter in Europa geben?

Robin Girmes, Gründer und Geschäftsführer bei Energy Weather trifft sich mit Jens Hartmann, CEO von enmacc in unserer Folge 27.

Robin hat 15 Jahre Erfahrung als Meteorologe und Analyst in den Energiemärkten. Er ist spezialisiert auf die Visualisierung der Auswirkungen des Wetters auf die Energiemärkte, z.B. für Strompreisprognosen, Identifizierung von Analogien und Prognosen hinsichtlich erneuerbarer Energien. In diesem Webinar erfahren Sie Folgendes:

💡 Häufigkeit und Dauerhaftigkeit von Kälteeinbrüchen im Spätwinter
💡 Bisheriger Winter mit Schwerpunkt auf der Zirkulation im Januar 2022
💡 Biest aus dem Osten: Vergleich des Spätwinters 2021 und 2018 
💡 Die Aussichten für den späten Winter 2022 laut den Ergebnissen des Modells

Stellen Sie Fragen schon vor dem Webinar direkt in den Kommentaren.

Details auf einen Blick:
Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 27. Januar  2022, 14:00 Uhr (MEZ)
Info: Das Webinar findet auf Englisch statt.

Melden Sie sich hier an!

 Folgen Sie uns auf LinkedIn für weitere Updates!

LIVE Webinar: Die neue Normalität auf den europäischen Strommärkten

LIVE Webinar: Die neue Normalität auf den europäischen Strommärkten

Beginnen Sie das Jahr 2022 mit den neuen und ambitionierten Themen in unserer Live Digital Trader Summit-Reihe. Xavier Veillard, Partner bei McKinsey & Company, trifft sich mit Jens Hartmann, CEO von enmacc in unserer Folge 26. Xavier leitet den Bereich Energy in Frankreich und ist Co-Leiter des Bereichs Commodities Trading weltweit bei McKinsey & Company.

Versorgungsunternehmen, Händler und große Stromverbraucher stehen bei der Bewältigung der neuen Normalität vor großen Herausforderungen. Xavier wird über die 5 wichtigsten Trends sprechen, die die europäischen Strommärkte verändern und wie die Marktteilnehmer darauf reagieren können.

Stellen Sie Fragen schon vor dem Webinar direkt in den Kommentaren.

Melden Sie sich hier an!

 Folgen Sie uns auf LinkedIn für weitere Updates!