Autor: annamaria0304

E-world 2019 – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

E-world 2019 – Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit unserem Stand auf der E-world 2019 vertreten und freuen uns bereits jetzt auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Mit Ihnen gemeinsam war 2018 ein großartiges Jahr! Und damit es 2019 so weitergeht haben wir zahlreiche Neuerungen und Funktionen auf enmacc implementiert. Zudem möchten wir Ihnen gerne einen Ausblick auf die Innovationen in 2019 geben. Sie finden uns in Halle 1, Stand 1-210 F.

Sie möchten einen Termin mit unserem Account Management-, Customer Success-, oder Produkt Management Team vereinbaren? Senden Sie uns eine kurze E-Mail an success@enmacc.de, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

Ihr enmacc Team

Spreads demnächst auf enmacc

Spreads demnächst auf enmacc

Demnächst können Sie als Händler auf enmacc Spreads handeln. Über entender können Sie dabei Ihre Spread Produkte völlig frei konfigurieren und somit jede Art von Spread im Markt anfragen, egal ob Time Spread, Location Spread oder Commodity Spread.

Durch die neue Karten-Logik in entender ist das Bearbeiten einer Spread Anfrage dabei intuitiv und schnell wie nie zuvor im bilateralen Handel.

Erste Eindrücke, wie Spread Anfragen auf entender gehandelt werden können, sehen Sie hier:

Sie haben noch Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

OMV GAS – mehr Markttiefe durch Preise im Gas

OMV GAS – mehr Markttiefe durch Preise im Gas

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass OMV GAS seit Kurzem auf enmarket Preise für Standardhandelsprodukte im H-Gas-Segment veröffentlicht.

„Wir wollen über die sich mit erfreulich wachsenden Kundenzahlen entwickelnde Ausschreibungsplattform entender hinaus für unsere Kunden die Möglichkeiten einer marktorientierten und transparenten Gasbeschaffung bereitstellen“, begründet OMV GAS Geschäftsführer Hannes von Ahn das erweiterte Angebot.

Bei Interesse an einem deutschen Rahmenvertrag mit OMV GAS, melden Sie sich bitte direkt bei Nils Weise: omv-gas-sales.de@omv.com

Sie haben noch weitere Fragen? – Wir helfen Ihnen gerne weiter. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de,chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

Ihr enmacc Team

rhenag bietet Ihren Kunden Marktzugang über enmacc

rhenag bietet Ihren Kunden Marktzugang über enmacc

Die rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft wurde 1872 in Köln gegründet und bündelt das Geschäft eines modernen Regionalversorgers sowie die Tätigkeit eines bundesweit agierenden Stadtwerke-Kooperationspartners unter einem Dach. Nach einer intensiven Testphase hat rhenag sich dazu entschlossen, die Third Party Trading (TPT) Funktion der enmacc-Plattform für die Beschaffung ihrer Dienstleistungskunden nutzbar zu machen.

Mittels TPT verwaltet die rhenag gemeinsam mit ihren Kunden deren Handelsaktivitäten. Auf Wunsch des Kunden kann rhenag bei Beschaffungen auf der enmacc-Plattform unterstützen. Dabei bietet die rhenag Systemlandschaft aus Energiedaten- und Portfoliomanagement dem Kunden die Möglichkeit, über eine automatisierte Schnittstelle zu enmacc ad hoc auf geänderte Marktbewegungen zu reagieren.

“Für unseren Kunden bietet enmacc den Vorteil, schnell und einfach die offene Position aus dem Vertriebsgeschäft zu schließen und dabei auch Kleinstmengen in den Markt zu stellen. Diese Handlungsschnelligkeit kann für das umkämpfte Vertriebsgeschäft zu einem Wettbewerbsvorteil führen”, so Thomas Becker (Leiter Portfoliomanagement) der rhenag. Die rhenag kann durch enmacc gegenüber Ihren Partnerunternehmen den Handelsprozess transparent und somit nachvollziehbar gestalten – natürlich in real time. Abgeschlossene Geschäfte sind vollständig und sicher dokumentiert und werden dann automatisiert in die Systeme der rhenag übertragen.

“Wir denken, dass der Beschaffungsmarkt sich in Richtung neutrale und digitale Marktplätze entwickelt und haben mit enmacc einen starken Partner gefunden”, so Thomas Becker weiter.

“Für enmacc ist die rhenag nicht nur ein starker Partner im Bereich der Stadtwerke-Kooperationen”, so Volker Puck (Geschäftsführer) von enmacc. Weiter:  “Uns war es mit der TPT Funktion wichtig, in Zusammenarbeit mit der rhenag ihren regionalen Stadtwerken einen einfachen, aber gleichzeitig professionellen Zugang zum Energiehandel zu ermöglichen”.

Mehr zur TPT Funktion auf enmacc erhalten Sie hier.

Sie haben noch Fragen? – Wir helfen Ihnen gern weiter. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de, Bildschirmfoto 2018-11-23 um 17.36.06chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

Ihr enmacc Team

enmacc stats Dezember 2018

enmacc stats Dezember 2018

Mit enstats informieren wir Sie jeden Monat über das Geschehen auf unserer Plattform. Neu ist diesmal die Unterteilung von Anfragen und Trades. Für diesen Monat zeigen wir Ihnen in unseren Grafiken alles über die Aufteilung der Commodities auf entender, die Aufteilung der Liefertypen, Marktgebiete, Regelzonen und Lieferperioden.

Alle Grafiken ergeben sich aus allen entender Anfragen aus dem Dezember 2018.

Hier finden Sie die enmacc stats

Wir freuen uns über Feedback, Anregungen oder Fragen. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de, Bildschirmfoto 2018-11-23 um 17.36.06chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

Ihr enmacc Team