Autor: annamaria0304

enmacc stats Mai 2019

enmacc stats Mai 2019

Mit enstats informieren wir Sie monatlich über das Geschehen auf enmacc. Erfahren Sie in unseren Grafiken alles über die Aufteilung der Commodities auf entender. Die weiteren Grafiken zeigen Ihnen Liefertypen, Marktgebiete, Regelzonen sowie Lieferperioden, aufgeteilt nach Strom und Gas im Monat Mai.

Alle Grafiken ergeben sich aus allen entender Anfragen aus dem Mai 2019.

Hier finden Sie die enmacc stats

Wir freuen uns über Feedback, Anregungen oder Fragen. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de,  chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

enmacc stats April 2019

enmacc stats April 2019

Mit enstats informieren wir Sie monatlich über das Geschehen auf enmacc. Erfahren Sie in unseren Grafiken alles über die Aufteilung der Commodities auf entender, die Aufteilung der Liefertypen, Marktgebiete, Regelzonen und Lieferperioden im Monat April.

Alle Grafiken ergeben sich aus allen entender Anfragen aus dem April 2019.

Hier finden Sie die enmacc stats

Wir freuen uns über Feedback, Anregungen oder Fragen. Senden Sie unserem Customer Success Team eine kurze E-Mail an success@enmacc.de,  chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089 – 215 415 00!

ENGIE Preise jetzt auch im Strom

ENGIE Preise jetzt auch im Strom

Gute Neuigkeiten – seit heute stellt die ENGIE Global Markets auf enmarket indikative Bid- und Offerpreise für gängige Strom-Standardprodukte. Kurze Zeit danach erhalten dann auch alle Handelspartner der ENGIE firme Preise.

Sie sind noch kein Handelspartner der ENGIE Global Markets? Kein Problem – kontaktieren Sie dazu gerne Herrn Jonas Risse (Sales Trader – EMEA Origination) unter jonas.risse@engie.com oder unter +33 156 656863.

Gerne stellen auch wir den Kontakt her. Senden Sie uns eine E-Mail an success@enmacc.de, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089- 215 415 00!

Ihr enmacc Team

enmacc wird jetzt noch persönlicher!

enmacc wird jetzt noch persönlicher!

Sie haben sich schon gewundert, wer hinter dem ein oder anderen Namen Ihrer Handelspartner steckt?

So geht es nicht nur Ihnen!

Getreu dem Motto “Connecting Traders” können Sie nun ab sofort ein Profilbild von sich hochladen und so noch mehr Persönlichkeit beim Chat ins Spiel bringen.

Wie Sie ein Profilbild hinterlegen können? Das ist ganz einfach. Unter “Einstellungen” -> “Benutzereinstellungen” fügen Sie mit ein paar wenigen Klicks ein Bild zu Ihrem Account hinzu. Ihr Profilbild sollte mindestens 500×500 Pixel groß sein, sowie maximal 5 MB.

Sie haben Schwierigkeiten ein Profilbild hochzuladen? Melden Sie sich einfach bei unserem Customer Success Team mit einer kurzen E-Mail an success@enmacc.de, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089- 215 415 00!

enmacc kooperiert mit Equias (eCM)

enmacc kooperiert mit Equias (eCM)

Die Art und Weise des europäischen Energiehandels verändert sich durch die Digitalisierung und beeinflusst somit die Interaktion der Energieunternehmen miteinander.

Die enmacc Produkte enmarket und entender werden zwischenzeitlich von 200 Unternehmen aus dem europäischen Energiegroßhandel genutzt, welche dort ein ständig ansteigendes Energievolumen handeln. Mehr als 700 Händler aus 11 Ländern sind bereits auf der enmacc-Plattform aktiv.

Die Digitalisierung bringt mit sich, dass Energie in kleineren Mengen, mit kürzerer Laufzeit und größerer Häufigkeit gekauft und verkauft wird und sich der Trend in Richtung aktiver Absicherung und Optimierung bewegt, die für den Großhandel charakteristisch sind.

Um die Vorteile von einem elektronischen Confirmation Matching (eCM) in ihre gemeinsame Kundenbasis einzubringen, sind enmacc und Equias daher eine Kooperation eingegangen. Dies bedeutet im Detail, dass das operationelle Risiko minimiert werden soll um somit die Qualität der Daten zu gewährleisten, die von allen Beteiligten benötigt werden, um kostengünstig und effizient zu arbeiten.

Der eCM-Service von Equias ist der Standard für das Confirmation Matching im europäischen Energiegroßhandelsmarkt. Dort wird dieser von über 160 Großhändlern und Brokern genutzt und verarbeitet Tausende von Transaktionen pro Stunde.

Hugh Brunswick (CEO von Equias): „Mit enmacc an Bord wird sich das eCM nun auch im Sales-Trading-Markt schnell etablieren, so dass alle Unternehmen, die Energie beschaffen und handeln, von dem automatischen Confirmation Matching für einen risikofreien Backoffice-Prozess profitieren können“.

Jens Hartmann (CEO von enmacc): “Mit der Integration der Equias-Dienste auf enmacc gehen wir konsequent unseren Weg weiter, um unseren Kunden einen besseren Gesamthandelsprozess zu ermöglichen. Für die Lieferanten, die bereits eCM für den Großhandel nutzen, bedeutet das, dass sie von dem automatischen Confirmation Matching für jeden Deal profitieren können, der mit ihrem Kundenstamm auf enmacc durchgeführt wird. Dies verschafft ihnen einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil durch einen noch sicheren und effizienteren Post-Trade-Prozess.”

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Volldigitaler Abgleich reduziert operationelle Risiken  
  • Straight-Through-Processing (STP) reduziert den manuellen Aufwand, so dass sich die Mitarbeiter auf Ausnahmefälle konzentrieren können.
  • Echtzeitansicht des Handelsstatus auf der enmacc Deal-Historie
  • Sicherheit, dass Transaktionen mit den Energielieferanten in den Handelssystemen registriert werden.
  • Gemeinsame Ansicht von Ausnahmefälle für eine schnelle Lösung
  • Integration mit Equias elektronischen Handelsdienstleistungen (eTS)

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich gerne bei uns und erfahren Sie, wie Sie den sicheren und effizienten Post-Trade-ECM-Prozess ohne IT-Aufwand implementieren können. Melden Sie sich einfach bei unserem Customer Success Team mit einer kurzen E-Mail an success@enmacc.de, chatten Sie mit uns oder rufen Sie uns an unter 089- 215 415 00.