Autor: erferb

Die enmacc Marktstimmung im Mai

Die enmacc Marktstimmung im Mai

Der Mai verlief an den Terminmärkten weitestgehend ruhig. Die Frontjahre in Storm und Gas schlossen am Monatsende beinahe auf dem selben Niveau, wie sie in den Mai gestartet waren. Der Markt wartet auf ein starkes Signal in die eine oder andere Richtung.

Das taten auch die Teilnehmer der enmacc Marktstimmung und haben „nur“ an der Hälfte der Tage den Trend korrekt vorhergesagt. Viele Händler erwarteten schon im Mai einen Ausbruch des Marktes. Tendenziell gingen sie von einem bearishen Markt aus. Dieser lässt aber weiter auf sich warten.

Wir gratulieren den Marktstimmungs-Siegern im Mai zu ihren korrekten Vorhersagen!

2x Henrik Brieke – Stadtwerke Herne AG

Timo Anders – WSW Energie & Wasser AG
Oliver Bodenmüller – Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Colin Dicks – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Klaus Guggenberger – KELAG -Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft
Uwe Hillig – Stadtwerke Konstanz GmbH
Lena Letzner – EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. K
Peter Nicklaus – Stadtwerke Schweinfurt GmbH
Dr. Oliver Skups – EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH
Wilko vom Hagen – FairEnergie GmbH

Die enmacc Marktstimmung im April

Die enmacc Marktstimmung im April

In der ersten Aprilhälfte haben die Gas und Strom Frontjahre nochmal einige Euro zugelegt. In der Osterwoche hat es dann auch der Terminmarkt ruhig angehen lassen und bewegte sich weitestgehend seitwärts.

Die Teilnehmer der enmacc Marktstimmung haben an fast zwei Drittel der Tage den richtigen Markttrend getroffen. An den übrigen Tagen haben die Teilnehmer den Markt eher unterschätzt. Dies war vor allem in der Aufwärtsbewegung Anfang des Monats der Fall.

Wir gratulieren den Marktstimmungs-Siegern im April zu ihren korrekten Vorhersagen!

2x Torsten Boselmann – TEAG Thüringer Energie AG
2x Antje Kritzler – EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
2x Jeannine Opitz – EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
2x Elisabeth Schwarz – EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG

Ralf Heine – Energie Waldeck-Frankenberg GmbH
Ronnie Held – Energie Südbayern GmbH
Sandra Klehm – KES Kommunale Energiedienstleistungsgesellschaft mbH
Uwe König – eins energie in sachsen GmbH & Co. KG
Jörg Kruse – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Lena Letzner – EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG
Fabian Müller – FairEnergie GmbH
Benjamin Reimann – Stadtwerke Bielefeld GmbH
Alexander Schäfer – KES Kommunale Energiedienstleistungsgesellschaft mbH
Christian Schanne – Energieversorgung Mittelrhein AG
Wolfram Schulz – FairEnergie GmbH
Jörg Schulze-Eilfing – Stadtwerke Münster GmbH
Korbinian Sprenger – Energie Südbayern GmbH
Raoul Strohhäker – RheinEnergie Trading GmbH
André Vrancur – Albwerk GmbH & Co. KG
Dieter Wohlfahrt – KELAG -Kärntner Elektrizitäts-Aktiengesellschaft

Die enmacc Marktstimmung im März

Die enmacc Marktstimmung im März

Strom und Gas haben im März etwas nachgegeben. Das Frontjahr in NCG-H kam 2 €/MWh runter, Phelix DE lag zwischenzeitlich 5 €/MWh tiefer als zum Monatsanfang.

Das bescherte dem Markt insgesamt viel Handelsaktivität. Die Teilnehmer der enmacc Marktstimmung haben sich davon aber nicht beirren lassen. An fast 70 % der Tage haben die Tipps den richtigen Markttrend getroffen. An den übrigen Tagen haben die Teilnehmer den Markt zu gleichen Teilen unter- und überschätzt.

Wir gratulieren den Marktstimmungs-Siegern im März zu ihren korrekten Vorhersagen!

Bastian Burghaus – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Colin Dicks – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Alexander Engl – BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH
Stefan Erdmann – enercity AG
Thomas Franke – RheinEnergie Trading GmbH
Thomas Friedemann – EVH GmbH
Alexander Hetzer – f(x) energy GmbH
Daniel Kliver – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Nico Langer – DB Energie GmbH
Bernhard Müller – Stadtwerke Düsseldorf AG
Markus Oelsner – Energie Südbayern GmbH
Vilson Ramaj – Energieversorgung Mittelrhein AG
Christoph Röpert – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
Christian Schanne – Energieversorgung Mittelrhein AG
Jens Schieck – KES Kommunale Energiedienstleistungsgesellschaft mbH
Franziska Zimmer – Montana

Die enmacc Marktstimmung im Februar

Die enmacc Marktstimmung im Februar

Zwischenzeitlich brachte der Februar ein 6-Monatstief im Power Frontjahr. In der letzten Februarwoche aber hat der Markt dann wieder angezogen.

Durch die erhöhte Volatilität war die korrekte Vorhersage des Marktes natürlich eine noch größere Herausforderung. An zwei Dritteln der Tage haben die Teilnehmer der Marktstimmung dennoch den richtigen Trend prognostiziert.

Wir gratulieren den Marktstimmungs-Siegern im Februar zu ihren korrekten Vorhersagen!

2x Colin Dicks – ENNI Energie und Umwelt Niederrhein GmbH
2x Franziska Zimmer – Montana

Michael Baumann – Albwerk GmbH & Co. KG
Jérôme Bodin – VNG Handel & Vertrieb GmbH
Alexander Greyer – TEAG Thüringer Energie AG
Jeannine Opitz – EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
Ines Ritschel – RheinEnergie Trading GmbH
Christian Schanne – Energieversorgung Mittelrhein AG
Elisabeth Schwarz – EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG
Raoul Strohhäker – RheinEnergie Trading GmbH
Vanessa Werner – Syneco Trading GmbH
Alexander Wolf – ovag Energie AG

Die enmacc Marktstimmung im Januar

Die enmacc Marktstimmung im Januar

Das neue Jahr ist mit einem ruhigeren Markt gestartet. Die starken Bewegungen, wie wir sie noch in 2018 gesehen haben, bleiben bisher aus.

Dieses etwas entspanntere Marktumfeld zeigt sich auch in der enmacc Marktstimmung. An mehr als 70 % der Tage haben die Teilnehmer der Marktstimmung den richtigen Trend vorhergesagt. An den restlichen Tagen wurden die Bewegungen beinahe zu gleichen Teilen über- und unterschätzt.

Wir gratulieren den ersten Marktstimmungs-Siegern des Jahres zu ihren korrekten Vorhersagen!

Ali Beceren – Stadtwerke Herne AG
Kai Bentzin – Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH
Antje Kritzler – EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
Bernhard Müller – Stadtwerke Düsseldorf AG
Jörg Schulze-Eilfing – Stadtwerke Münster GmbH
Hannes Schunke – EVH GmbH
Franziska Specht – EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
Michael Starp – Harz Energie GmbH & Co. KG
Valentin Weppner – Allgäuer Überlandwerk GmbH